Führerscheinschmiede
Die Intensivfahrschule in Bochum & Dortmund
Unser Team weiß, wie man in einer netten und entspannten Atmosphäre -persönliche Eignung vorausgesetzt- ab nur 7 Tagen den Führerschein erlangen kann. Der Fairness halber weisen wir darauf hin, dass neben der bereits erwähnten persönlichen Eignung, sämtliche behördlichen Anforderungen vorher erfüllt sein sollten, wie z. B.
  • Sehtest bei einer geeigneten Stelle (Achtung! 2 Jahre gültig)
  • Sofortmaßnahmen am Unfallort oder Erste-Hilfe-Kurs absolvieren
  • Foto für den Führerschein machen lassen
  • Antrag auf Erteilung einer Fahrerlaubnis stellen
Nachdem die erforderliche Bürokratie hinter Euch liegt, steht der »Intensiv-ausbildung« bei uns nichts mehr im Wege.
Herkömmliche Ausbildung
Oder aber, Du möchtest deine Ausbildung auf den herkömmlichen Weg absolvieren, dann bist Du in unserer neuen gemütlichen Zweigstelle (Rüsingstr. 1/Ecke Werner Hellweg, 44894 Bochum) genau richtig.

Zum vergrößern auf die Bilder klicken:

Unsere Räumlichkeiten
Da sich unsere Fahrschüler während der Intensivausbildung jeden Tag mehrere Stunden in unseren Ende 2008 bezogenen Räumlichkeiten aufhalten, haben wir bei der Einrichtung und Ausstattung großen Wert darauf gelegt, dass sich unsere Kunden in unseren Räumen wohlfühlen.

Zum vergrößern auf die Bilder klicken:

JETZT NEU: Die herkömmliche Ausbildung auch an der Wittener Straße 60 und Rüsingstr. 1 (Ecke Werner Hellweg) in Bochum
Führerschein auf herkömmliche Art!
Herkömmliche Ausbildung


Stahlwerkstraße 9
44145 Dortmund

Tel.: 0231-84164190
Fax: 0231-84164189
Kontakt Fahrschule Dortmund
Hast du weitere Fragen?
Kontaktiere uns einfach per Telefon, Fax oder Email. Unsere Kontaktinformationen findest du hier:
Kontakt
Anfahrt

Starthilfer.de
(+) STARTHILFE ist ein Angebot vom Verlag
Heinrich Vogel und der Credit Europe Bank